Fulvosäure ist eines der kleinsten Moleküle in der Natur und ein natürliches Transportmittel für jedes Lebewesen (Pflanze, Tier & Mensch). Reine Fulvosäure ist ungebunden, das heißt, sie enthält keine Mineralien, Metalle, Vitamine oder Spurenelemente. Aufgrund des ungebundenen Zustands des Moleküls ist Fulvosäure ein ausgezeichnetes Transportmittel. Fulvosäure wirkt auf zellulärer Ebene. Da es sich um ein kleines Molekül handelt, dringt es in die Zellwand ein. Die Fulvosäure nimmt Nährstoffe und Mineralien auf und setzt sie in der Zelle frei. In der Zelle nimmt sie Schwermetalle auf, leitet sie über den Stuhl/Urin ab und kehrt so wieder in die Natur zurück.

Unterschied zwischen Fulvosäureprodukten

Unter dem Namen Fulvosäure werden verschiedene Produkte zum Verkauf angeboten, die sich jedoch deutlich unterscheiden. Dies ist auf die unterschiedlichen Produktionsprozesse zurückzuführen:

Fermentationsprozess

Langsamer Prozess, Dauer 3 bis 4 Monate;

Infolgedessen ist die Fulvosäure in ihre Elemente zersetzt worden, sie hat eine goldgelbe Farbe und ist völlig geschmacksneutral. Es werden keine Chemikalien hinzugefügt und keine Hitze verwendet.

Pressen

Schneller Prozess;

Mit dieser Methode bleiben viele Elemente wie Schwermetalle an die Fulvosäure gebunden. Das Produkt wird Fulvosäure genannt, aber oft ist es einfach gelöster Humus. Sie erkennen dies an der braunen Farbe und dem damit verbundenen Geschmack.

Syntheseverfahren

Künstlicher Prozess;

Auf diese Weise entsteht eine unnatürliche Fulvosäure.
Oft werden dabei Süßstoffe zugesetzt, um den Geschmack zu verbessern.

Man tut gut daran, sich zu merken, dass Fulvosäure laut Literatur eine goldgelbe Farbe haben und völlig geschmacks- und geruchsneutral sein sollte.

Positive Wirkungen von Fulvosäure
Mensch
  • Sorgt für schnelle Entfernung von Abfallprodukten und Schwermetallen aus dem Körper
  • Fördert die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen
  • Reduziert die „Feurigkeit“ der Haut
  • Stärkt das Immunsystem
  • Starkes Antioxidans
  • Stellt das Zellgleichgewicht wieder her
  • Erhöht das Energieniveau
  • Hoher Energiewert
Tier
  • Fördert die Abwehrkräfte und die Vitalität
  • Pflegt und schützt die Haut, das Fell und das Gefieder
  • Fördert die Aufnahme von Nährstoffen
  • Reduziert Körpergeruch und den Geruch der Ausscheidungen Ihres Tieres
  • Hilft bei der Entfernung von Schwermetallen und Toxinen aus dem Körper des Tieres
Pflanze
  • Erhöht die Aufnahme von Stickstoff und Nährstoffen
  • Besseres und größeres Wachstum der Wurzeln und der Biomasse
  • Fördert die Entwicklung von Stecklingen
  • Verwendung als Zusatz zur Blatternährung
  • Verbessert die Keimung von Samen
  • Erhöht den Ertrag und stärkt die Gesundheit von Gras, Zier- und Nutzpflanzen
Unsere Qualitätsprodukte mit Fulvosäure