Huminsäure und Fulvinsäure für den Menschen

Was tun sie für Ihren Körper?

Humus(säure)

Humus(säure) ist hauptsächlich als Hilfsmittel im Acker- und Gartenbau bekannt, aber auch in Ihrer Ernährung spielt diese Substanz zunehmend eine wichtige Rolle. Durch die tägliche Einnahme von Humus(säure) werden Vitamine und Mineralien besser aufgenommen. Unsere Humus(säure) mengt sich leicht mit Wasser, ist fast geruchsneutral und hat einen neutralen Geschmack.

Fulvosäure

Fulvosäure entgiftet und fördert die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Da Fulvosäure ein kleines Molekül ist (und daher bis in die Zelle vordringen kann) und durch die Reinheit unserer Fulvosäure, werden die Vitamine und Mineralien von Ihrem Körper besser aufgenommen. Sie verbessert auch das natürliche Immunsystem und erhöht damit die Vitalität.

Die Eigenschaften von Humin- und Fulvosäure

Sie können in den Zellkern eindringen

Schwermetalle und Toxine werden ausgeschieden

Es handelt sich um organische Substanzen

Nährstoffe und Mineralien werden besser aufgenommen

Positive Wirkungen von Humussäure:
  • null
    Fördert Ihre Darmfunktion
  • null
    Schützt die Darmwand
  • null
    Hilft die Gelenke beweglich zu halten
  • null
    Unterstützt das Immunsystem
  • null
    Fördert die natürlichen Abwehrkräfte
  • null
    Macht weniger stressempfindlich
  • null
    Hilft bei schmerzenden und müden Muskeln
Positive Wirkungen von Fulvosäure:
  • null
    Sorgt für schnelle Entfernung von Abfallprodukten und Schwermetallen aus dem Körper
  • null
    Fördert die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen
  • null
    Reduziert die „Feurigkeit“ der Haut
  • null
    Stärkt das Immunsystem
  • null
    Starkes Antioxidans
  • null
    Stellt das Zellgleichgewicht wieder her
  • null
    Erhöht das Energieniveau
  • null
    Hoher Energiewert
Sportler
Hautpflege
Humin- und Fulvosäureprodukte für Sie